meike

Dr. Meike Stüber

Assistenztierärztin

 

Dr. Meike Stüber hat an der Tierärztlichen Hochschule Hannover studiert und ihr Studium im Jahre 2009 abgeschlossen. Sie hat ihre Wahl- und Pflichtpraktika an Kliniken und Praxen in NRW, Hessen, Hannover und Canterbury (GB) absolviert.
Nach ihrem Studium hat sie im Bereich der Lebensmittel-Mikrobiologie promoviert; nach Abschluss ihrer Promotion zum Dr. med. vet. Im Jahr 2012 hat sie in verschiedenen Kleintierpraxen in NRW gearbeitet.
Seit Juni 2016 verstärkt Dr. Meike Stüber nun das Team der Tierarztpraxis Am Schlagbaum. Ihr besonderes Interesse gilt der Osteopathie; seit 2016 befindet sie sich in der durch die Akademie für Tierärzte (ATF) anerkannten Weiterbildung an der Tierärztlichen Akademie für Osteopathie (TAO) Equilibre. Sie besitzt die Zulassung zur Abnahme des Sachkundenachweises für Hundehalter nach Landeshundegesetz NRW.
Ihre Freizeit verbringt sie u.a. mit ihrem Hund.

• Approbation als Tierärztin im April 2009 (Hannover, Deutschland)
• Promotion zum Dr. med. vet. im Mai 2012 (Hannover, Deutschland)
• Kammerbereich: Westfalen-Lippe
• Zulassungen: Abnahme des Sachkundenachweises für Hundehalter nach Landeshundegesetz NRW

Fortbildungen

  • November 2015: Ahlener Praxis Seminare: „Gaumenkitzel und Internationale Trends“ (2 ATF-Stunden)
  • September 2015: Nordrhein-Westfälischer Tierärztetag: „Verhaltenskunde beim Hund“ (12 ATF-Stunden)
  • April 2015: Fa. Bayer + Fa. Laboklin: „Reisekrankheiten praxisnah – neue Herausforderungen im In- und Ausland“ (5 ATF-Stunden)
  • März 2015: vet-webinar.com: „Infektionskrankheiten des Kaninchens“ (1 ATF-Stunde)
  • September 2014: Fa. Alfavet: „Verdauungsstörungen und Erkrankungen der Harnorgane sowie Behandlung und Fütterung bei Kaninchen und Nagetieren (3 ATF-Stunden)
  • Juli 2014: Fa. Idexx + Fa. Royal Canin: „Juckreiz, Alopezie, Hautentzündung. Wonach suche ich zuerst?“ (2 ATF-Stunden)
  • April 2014: Fa. Elanco: „Parasitenkontrolle 2014 – welche neuen Herausforderungen müssen wir beachten?“ (2 ATF-Stunden)
  • Oktober 2013: Fa. Elanco: „Allergische Hauterkrankungen bei der Katze“ (2 ATF-Stunden)
  • Mai 2013: Tierklinik Hochmoor: „Fortbildungsveranstaltung für Kleintierpraktiker/innen“ (3 ATF-Stunden)