Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Silke Meermann | Britta Westermann
Praktische Tierärztinnen


In vielen Fällen können Sie als Besitzer aktiv dazu beitragen, dass Ihr Tier gesund bleibt und gar nicht erst krank wird. Wir informieren Sie gerne über wichtige Themen wie Schutzimpfungen und Vorsorgeuntersuchungen und beraten Sie bei Fragen zur Fütterung und Haltung sowie bei individuellen Fragestellungen in Bezug auf Ihr Tier.

• Abnahme des Sachkundenachweises gemäß Landeshundegesetz NRW für Hunde über 40 cm
Schulterhöhe oder 20 kg Körpergewicht
• Haltungs- und Fütterungsberatung
• Beratung bei Verhaltensproblemen in Kooperation mit verschiedenen Hundeschulen:
www.mayas-hundeschule.de | www.hundeschule-ml.de
www.schnuebbe.de | www.hundeschule-vorhoff.de
• Erste-Hilfe-Kurse
• Info-Abende zu folgenden Themen
Welpen und Junghunde
Hunde-Senioren – mobil und fit im Alter
Klassische Homöopathie – Einsatzgebiete in der Tiermedizin
Sport mit dem Hund – Überlastungen gezielt vermeiden
Heimtiere – Krankheiten vermeiden durch richtige Haltung und Pflege

Bei Interesse rufen Sie uns an!

• Seminarangebote
Wenn Sie Interesse an Info-Abenden oder Seminaren zu den oben genannten Themen auch in Ihrer
Hundeschule oder in Ihrem Verein haben, kommen wir gerne auch zu Ihnen – bitte setzen Sie sich dazu
einfach mit uns in Verbindung!

Sachkundenachweis Landeshundegesetz


Das Landeshundegesetz NRW schreibt vor, dass Halter von Hunden mit einer Schulterhöhe über 40 cm oder einem Gewicht über 20 kg einen so genannten Sachkundenachweis ablegen müssen. Dabei handelt es sich um einen Multiple-Choice-Test, in dem die Themengebiete Verhalten, Haltung und Gesundheit des Hundes, sowie Punkte zum Thema Sicherheit und Recht durch insgesamt 20 Fragen überprüft werden. An den schriftlichen Teil schließt sich ein mündliches Gespräch an.

Sie können diesen Test in unserer Praxis ablegen.

Für die Abnahme des Tests wird gemäß GOT eine Gebühr von 39,95 Euro fällig – diese muss auch bei Nichtbestehen gezahlt werden. Wir empfehlen Ihnen daher unbedingt, sich auf den Test vorzubereiten; hierzu gibt es verschiedene Bücher im Handel. (z.B. C. del Amo, R. Jones-Baade, K. Mahnke: „Der Hundeführerschein – Sachkunde, Basiswissen und Fragenkatalog“)




Unsere Schwerpunkte

Wichtige Informationen

News

Wissenswertes